Schlagwort-Archive: BfR

Der Bauernverband, Antibiotika-resistente Keime und DIE ZEIT – ein Kommentar von Michael Hettwer

Zweifellos hat die am vergangenen Donnerstag (20.11.2014) gestartete Serie „Die Rache aus dem Stall“ der Wochenzeitschrift DIE ZEIT große Aufmerksamkeit – und bei einigen auch Aufregung – erregt. Der Vizepräsident des DBV (Deutscher Bauernverband) und Präsident des Bauernverbandes in Schleswig-Holstein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gefahren, Gesundheit, Keime / Bioaerosole / Antibiotika, Lebensqualität, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagesschau 11.11.2013: Bundesinstitut für Risikobewertung legt Zahlen vor

Endlich erkennt auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), das direkt der Bundesregierung untersteht, an, dass der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast (besonders in der agroindustriellen Tiermast) gefährlich für die Gesundheit der Menschen ist. Das Bundesgesundheitsministerium beziffert die Zahl der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft), Allgemein, Bauernhöfe statt Agrarfabriken - Landesnetzwerk Niedersachsen (BsA LN NDS), Bauernhöfe statt Agrarfabriken (BsA), Bürgerinitiativen, Gefahren, Gesundheit, Keime / Bioaerosole / Antibiotika, Lebensqualität, Medien, Politik, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

ARD Report Mainz 20.09.2011 – 21:45: „Gefährliches Geflügel“ / Die Risiken der Massentierhaltung

In der heutigen TV-Sendung von REPORT MAIN in der ARD wird über gefährliche Keime berichtet, die sich auf Geflügelfleisch befinden. Der ARD-Sender SWR – von dort stammt auch die Reportage „Das System Wiesenhof“, die über die Grenzen Deutschland für erhebliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BIM - Munzel, Brandschutz, Bürgerinitiativen, CI – {CALENBERGERINITIATIVEN} Netzwerk gegen Massentierhaltung, Gefahren, Gesundheit, Lebensqualität, Medien, Naturschutz, Pressemitteilungen, Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare