Bürgerinitiative Dedensen gegen Massentierhaltung

Ein Maststall für knapp unter 40.000 Tiere soll 800m vor der kleinen Ortschaft gebaut werden. Über 800 Unterschriften, das sind bald die Hälfte der stimmberechtigten Bürger Dedensens, wurden bereits gesammelt.

Die Position der Bürgerinitiative ist zwar klar gegen den Bau der Anlage, aber nicht gegen den Landwirt der dieses Vorhaben plant.
Es finden Gespräche statt, um eine Alternativlösung zu finden, die dem Landwirt eine solide finanzielle Basis bietet und dem Dorf nicht die Belastungen bringt, die durch die Hühnermastanlage erwartet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Dedensen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.