Agrarbündnis Niedersachsen gegründet: vielfältig, fair, bäuerlich

Am 15.09.2012 haben sich Verbände und Organisationen aus den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Tierschutz, Bürgerinitiativen, Verbrauchern, Kirche und Bauern zum Agrarbündnis Niedersachsen zusammengeschlossen, darunter auch das Landesnetzwerk Niedersachsen Bauernhöfe statt Agrarfabriken

Das Motto dieser starken Gemeinschaft, dass für weitere Bündnispartner offen ist, lautet: v i e l f ä l t i g ,  f a i r ,  b ä u e r l i c h.

Zu der heute stattgefundenen Pressekonferenz wurde die nachfolgende Pressemitteilung veröffentlicht, die an alle Zeitungsredaktionen in ganz Niedersachsen und darüber hinaus gesendet worden ist (zum Lesen bitte nachfolgenden Link anklicken):

Und hier der Bericht der Medien über die Pressekonferenz:

Mehr über das neue Bündnis kann man unter 

erfahren.



Dieser Beitrag wurde unter Bauernhöfe statt Agrarfabriken - Landesnetzwerk Niedersachsen (BsA LN NDS), BIM - Munzel, Bürgerinitiativen, CI – {CALENBERGERINITIATIVEN} Netzwerk gegen Massentierhaltung, Dedensen, Pressemitteilungen, Wennigsen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.