Offener Brief an Bundesagrarministerin Aigner

In einem offenen Brief hat sich Bryndis Merkt, Mitglieder Bürgerinitiative Flotwedel (Landkreis Celle) an Bundesagrarministerin Aigner gewandt. 

Darin spricht Bryndis Merkt Aigner auf ihre Aussagen anlässlich der Grünen Woche an, in der diese den Teilnehmern der Demonstration „Wir haben es satt“ vorgeworfen hat, durch die Forderungen nach Abschaffung von Tierfabriken, die Hilfe für die Hungernden in der Dritten Welt quasi zu unterbinden.

Auf die Antwort von Aigner darf man gespannt sein.

Der offene Brief ist durch Anklicken des nachfolgenden Links zu lesen:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bauernhöfe statt Agrarfabriken (BsA), Bürgerinitiativen, Gefahren, Lebensqualität, Schriftverkehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.