***Update*** NDR. Christian Meyer soll Landwirtschaftsminister werden

Wie der NDR heute (10.02.2013) um 13:43 Uhr berichtet, stehen die personellen Besetzungen in den Ministerien der neuen Landesregierung von Niedersachsen fast komplett fest.

Dabei ist Christian Meyer, MdL (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) als neuer Minister für das Landwirtschaftsressort in Hannover benannt worden.

Diese Personalie wird sicherlich von vielen Initiativen, Verbände und Organisationen, die sich insbesondere für die Eindämmung der Massentierhaltung engagiert und fundiert einsetzen, sehr positiv aufgenommen werden, weil sich Meyer von Anfang an um deren Interessen eingesetzt hat.

Insofern ist natürlich die Erwartungshaltung auf den neuen Minister in der Calenberger Straße 2 in Hannover (dem Sitz des Landwirtschaftsministeriums) besonders groß.

Nun ist ja bekanntlich Rom auch nicht an einem Tag erbaut worden, jedoch darf die versprochene Agrarwende auch nicht ewig dauern. Und die Landvolkfunktionäre und Lobbyisten der Agroindustrie werden sicherlich alles daran setzen, vieles Änderungen zu blockieren und zu verwässern.

Da werden aber die vielen engagierten Menschen aus der Bürgerbewegung gegen die Agrarindustrie wachsam sein und aufpassen, dass die versprochene Politik jetzt auch umgesetzt wird: im Interesse der Gesundheit der Menschen, im Interesse unserer Umwelt, im Interesse der Tiere, im Interesse der Steuerzahler, im Interesse der Unterernährten Menschen auf dieser Welt und im Interesse unseres demokratischen Gemeinwesens.

Weitere Berichte der Medien folgen hier (wird laufend aktualisiert):


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bauernhöfe statt Agrarfabriken - Landesnetzwerk Niedersachsen (BsA LN NDS), Bauernhöfe statt Agrarfabriken (BsA), BIM - Munzel, Bürgerinitiativen, CI – {CALENBERGERINITIATIVEN} Netzwerk gegen Massentierhaltung, Dedensen, Gefahren, Gesundheit, Landtag Niedersachsen, Lebensqualität, Medien, Naturschutz, Politik, Tierschutz, Wennigsen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.