Elbe-Jeetzel-Zeitung online 25.07.2011:

Die online-Ausgabe der  Elbe-Jeetzel-Zeitung berichtet über eine Demonstration gegen Massentierhaltung in Lüchow,  an der  sich 200 Bürgern  gegen die Massentierhaltung aussprachen.

Auch 50 Landwirte, die sich anscheinend für Massentierhaltung einsetzen, waren anwesend und haben den Sprecher der AbL (Arbeitsgemeisnchaft bäuerliche Landwirtschaft), Eckehard Niemann wütend als „Aufhetzer“ bezeichnet und – perfide – den Eindruck erweckt, als wenn Eckehard Niemann hinter den Bränden von agroindustriellen  Tierfabriken stecke.

Wer keine Sachargumente mehr hat, verliert sich leicht in persönlichen Verunglimpfungen. Ob Herr Hilse hierzu Stellung bezieht? Mal sehen…

Wer Eckehard Niemann persönlich erlebt hat, wird nie und nimmer verstehen können, dass dieser immer freundliche und – aus guten und sachlichen Gründen – überzeugte Gegner der Massentierhaltung (Diplom Agraringenieur und Landwirtschaftslehrer im Ruhestand) auch nur ansatzweise mit Brandstiftern in Verbindung gebracht werden kann.

Zu vermuten ist, dass hier höhere Chargen von so genannten Standesvertretern Parolen ausgegeben zu haben scheinen, jemand zu schaden, der erfolgreich gegen Massentierhaltung gegen angeht.

Und dies hat Eckehard Niemann immer mit sachlichen und gut begründeten Argumenten sehr erfolgreich getan und tut es noch.

Und immer ehrenamtlich und nicht wie so viele hauptamtliche, gut bezahlte Funktionäre der Standesvertretung bzw. der Lebensmittelindustrie und deren Lobbyisten.

Dem Landvolk sei angeraten, sich endlich intensiv für ihre vielen Mit-glieder mit kleinen und mittelständischen Höfen einzusetzen, damit das Höfesterben gestoppt wird und nicht immer weniger Agrarier immer größere Flächen bewirtschaften.

Die BIM [BürgerInitiative Munzel] e.V. steht jeden-falls einmütig hinter Eckehard Niemann und wird nicht zulassen, dass Amokläufer diesen honorigen Mann angreifen.

Zum Bericht der Elbe-Jeetzel-Zeitung online gelangt man durch Anklicken des nachfolgenden Links:


 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft), Allgemein, BIM - Munzel, Bürgerinitiativen, Lebensqualität, Medien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.