Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE vom 12.07.2011: Intensivmastanlagen belasten ländliche Regionen in NRW – Bäuerliche Landwirtschaft stärken

Die Fraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Nordrhein-Westfalen haben am 12.07.2011 einen gemeinsamen Antrag zu „Intensivmastanlagen“ eingebracht. Zum Lesen des Antrags bitte den nachfolgenden Link anklicken:

Allein die Überschrift des Antrags „Intensivmastanlagen belasten ländliche Regionen in NRW – Bäuerliche Landwirtschaft  stärken“ zeigt auf, wie die Parteien, die die Regierungskoalition in NRW tragen,  zu agroindustriellen Tierfabriken stehen.

Am 13.07.2011 hat die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen einen Gesetzesentwurf mit dem Titel „Gesetz über das Verbandsklagerecht und Mitwirkungsrechte für Tierschutzvereine“ eingebracht. Zum Gesetzesantrag gelangt man durch Anklicken des nachfolgenden Link:

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Brandschutz, Gefahren, Gesundheit, Naturschutz, Tierschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.