+++***2. Update***+++ Über 30.000 Menschen demonstrieren gegen Massentierhaltung und für Agrarwende

Was  kaum niemand in seinen künsten Erwartungen erhofft hat wurde 18.01.2014 in Berlin Realität: bei der 4. Großdemonstration „Wir haben es satt“ haben weit über 30.000 Menschen aus allen Deutschlands und vielen Ländern Europas ihrer Forderung nach einer Agrarwende und einer Abkehr von der elenden Massentierhaltung   äußerst eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht.

Es zeigt sich, dass immer breitere Bevölkerungskreise bereit sind, sich gegen die negativen Auswirkungen der Agrarindustrie zur Wehr zu setzen.

Und: die Bewegung gegen die Agrarindustriellen, ihren Verbündeten beim Bauernverband und deren Lobbyisten wird  immer größer und vor allem jünger!

Dieses äuerst erfreuliche Signal paart sich auch mit  der Tatsache dass der immer wieder in der Diskussion um die Agrarpolitik so häufig bemühte „Verbraucher“ sein Konsumverhalten offensichtlich nachhaltig ändert:

weg vom häufigen Verzehr von Billigfleisch und hin zu weniger aber   dafür qualitativ hochwertigen Produkten.

Die Demo in Berlin entwickelt sich auch immer mehr auch zu einer Art „Familientreffen“ der AgrarindustriegegnerInnen. Man trifft Menschen die man nur vom Telefon, Mails oder sozialen Netzwerken her kennt und ist sofort auf einer „Wellenlänge“ und intensiviert die geknüpften Vernetzungen. Dies wiederum stärkt die Bewegung noch zusätzlich.

Und hier nachfolgend die ersten Fotos, Medienberichte und Videos (wird mehrfach geupdated):

Und hier die Berichte der Medien:

Hier erste Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Bauernhöfe statt Agrarfabriken - Landesnetzwerk Niedersachsen (BsA LN NDS), Bauernhöfe statt Agrarfabriken (BsA), Bürgerinitiativen, Gesundheit, Keime / Bioaerosole / Antibiotika, Lebensqualität, Medien, Naturschutz, Tierschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf +++***2. Update***+++ Über 30.000 Menschen demonstrieren gegen Massentierhaltung und für Agrarwende

  1. Pingback: proM.U.T. – Ausgewählte Nachrichten 13.01. – 19.01.2014 | proM.U.T. Verein für Menschen, Umwelt, Tiere e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.