Thementage MENSCH und TIER im Kino im Künstlerhaus/ Kommunales Kino Hannover gehen weiter!

An vier Samstagen von März bis Juni präsentiert das Kino im Künstlerhaus jeweils einen sehenswerten Dokumentarfilm mit einem Themenschwerpunkt aus dem Bereich Tier- und Umweltschutz.
Die Filmvorführung ist eingebettet in ein informatives Rahmenprogramm mit Zuschauergesprächen und Vorträgen, das von den beteiligten Tierschutz-Initiativen organisatorisch und inhaltlich gestaltet wird.

Thementag 3
Unsere Meere,
Sonnabend 20.5.2017, 16:00 Uhr
Informationen, Präsentationen, Gespräche im Kino-Foyer
Bekenntnisse eines Öko-Terroristen/ Confessions of an Eco – Terrorist
Peter Jay Brown, USA 2010, 90‘ dt.U. (Englisch)
Mit Einführungen und Filmgespräch, 20.5.2017, 16:30 Uhr

Mit BEKENNTNISSE EINES ÖKO-TERRORISTEN gibt Tierschützer und Filmemacher Peter Brown einen direkten Einblick in das Leben von Tierrechtsaktivisten auf hoher See. Der Film zeigt den Kampf der radikalen Gruppen Sea Shepherd Conservation Society gegen die brutale und oft illegale Abschlachtung von Tieren in und um die Weltmeere unter der Führung des bekannten Aktivisten Paul Watson.
Die Crew-Mitglieder befahren unter ihrer Version der Totenkopffahne die Weltmeere und kämpfen oftmals auf sehr unorthodoxe Art und Weise gegen die Tierfänger.
Vom Abspielen von Wahlgesängen bis hin zu direktem Rammen mit dem Schiff scheuen die Aktivisten vor nichts zurück.
Mit teilweise viel Humor zeigt Brown den Alltag und die Schwierigkeiten, mit denen die Tierschützer dabei zu kämpfen haben.

Informationen, Präsentationen, Gespräche 20.5.2017, 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
Kino im Künstlerhaus, Kommunales Kino Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Weitere Informationen:
http://www.presse-hannover.de/koki/koki2008/index.cfm?

Hier der Flyer zu den Thementagen:
http://tierheim-hannover.de/sites/default/files/aktuelles/2017-03-01-thementagflyer.pdf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.