Sind auch Keime aus Massentierställen mit Schuld am Tod der 3 Frühchen in Bremen?

Es steht außer Frage dass die Umstände des tragischen Todes der 3 Frühchen restlos aufgeklärt werden muss. Da haben die Landtagsabgeordneten der CDU im Landtag von Niedersachsen absolut Recht.

Restlose Aufklärung heißt aber auch, dass die Problematik der Antibiotikaresistenzen – u.a. aus Massentierställen stammend – endlich gelöst. Und dies kann nicht bedeuten, dass CDU und FDP in Niedersachsen (und auch anderswo) sich weiterhin vor die Agrarindustrie stellt und „Persil“-Scheine ausstellt.

Das Problem der MRSA-Keime ist imminent und unsere Politiker – gleich welcher Partei – haben Schaden vom Volk abzuhalten.

Der Bericht des NDR auf seiner Internetseite ist durch Anklicken des folgenden Links zu sehen:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gefahren, Gesundheit, Landtag Niedersachsen, Lebensqualität, Medien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.