NDR: Tierquälerei in industriellen Bio-Putenmastbetrieben.

Auch in Bio-Mastbetrieben sind Tierquälereien bei der Putenmast nach einem Bericht des NDR auf seiner Internetseite aufgedeckt worden. 

Der beschuldigte Betrieb, Bio-Geflügel Erzeugerverbunds Wildeshauser Geest GmbH, mit dem – laut Bundesanzeiger  – Geschäftsführer Andreas Tiemann aus Bassum, scheint Teil eines ganzen Geflechts   industrieller Bio-Produktionsbetrieben zu sein.

Interessant sind dabei die Haupteigner.

 Massentierhaltung, egal ob konventionell oder Bio, ist Teil eines Systems, dass der Gesundheit der Menschen, unserer Umwelt gefährdet und dem Tierwohl schadet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gefahren, Gesundheit, Medien, Naturschutz, Tierschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.