NDR: Mastanlagen-Prozeß mit „Pilotfunktion“

Am Donnerstag (10.05.2012) findet vor dem Verwaltungsgericht Osnabrück eine Verhandlung über die vom Landkreis Emsland für Maststallbauten geforderten ergänzenden Gutachten zu Keimen und Brandschutz.

Der beantragende Landwirt wollte nicht die vom Landkreis geforderten zusätzlichen Gutachten beibringen und hat vor dem Verwaltungsgericht Osnabrück Klage erhoben.

Hier gelangt man zum Bericht des NDR (Link bitte anklicken):

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bauernhöfe statt Agrarfabriken (BsA), Brandschutz, Bürgerinitiativen, Gefahren, Gesundheit, Keime / Bioaerosole / Antibiotika, Lebensqualität, Medien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.