Radio Bayern 2 „Notizbuch nah dran“ vom 08.07.2010 – Nicht mehr der eigene Herr?

Nicht mehr der eigene Herr? Vertragslandwirte zwischen Sicherheit und Vorschriften – 08.07.2010

Information

Jedes zweite Hähnchen auf deutschen Tellern stammt von einem Wiesenhof-Landwirt. Das sind Landwirte, die per Vertrag und nach strengen Vorgaben Hähnchen für Wiesenhof mästen. Wird der Bauer damit zum Knecht eines Konzerns? Und wie geht es Gemüseerzeugern aus dem Knoblauchsland, die für das regionale Handelsunternehmen tegut Salat nach Vertrag anbauen? Das Notizbuch gibt Einblick in eine Form der engen Zusammenarbeit zwischen Landwirten und Abnehmern, mit der sich nicht jeder Bauer anfreunden möchte.