MDR-Fernsehen 14.09.2011: „Beim Geld hört die Freundschaft auf“

Über die unwirksamen Zustände in Massentierställen in Fällen von Betriebsstörungen bericht die Sendung „exakt“ des MDR-Fernsehens.

Dort wird über eine Vielzahl von elendig in Massentierhaltungsanlagen verendeten Tieren berichtet.

Die Genehmigungsbehörden sind aufgefordert unverzüglich zu handeln. Mindestens muss pro Stall ein Mitarbeiter Tag und Nacht anwesend sein, um bei Störfällen sofort reagieren zu können.

Zum Ansehen des Videos bitte den nachfolgenden Link anklicken:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Brandschutz, Bürgerinitiativen, Gefahren, Gesundheit, Lebensqualität, Medien, Naturschutz, Tierschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf MDR-Fernsehen 14.09.2011: „Beim Geld hört die Freundschaft auf“

  1. Klaus-Ulrich Michlo, BI-Pattensen sagt:

    Hallo MIKE,
    es wäre hilfreich, wenn die email-Adressen der anderen Handelskonzern genannt würden, damit eine breite Masse eMails verfassen kann und nicht lerst lange danach googlen muß.
    Gruß
    Klaus-Ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.