Keim- und Brandschutzgutachten: Bauer verklagt Landkreis Emsland doch nicht

Ob es eine späte Einsicht war, die einen Landwirt, der eine Tierfabrik plant und vom Landkreis Emsland geforderte Keim- und Brandschutzgutachten nicht beibringen wollte (oder nicht konnte?), dazu bewogen hat, den Landkreis jetzt doch nicht – wie vorher angekündigt – zu verklagen?

Sehr wahrscheinlich wäre es vor dem Verwaltungsgericht Osnabrück zu einer Zurückweisung der Klage   und damit zur Bestätigung der Rechtsauffassung des Landkreises Emsland gekommen.

Mehr dazu auf dem nachfolgenden Link (bitte anklicken):

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Brandschutz, Gefahren, Gesundheit, Keime / Bioaerosole / Antibiotika, Lebensqualität, Medien, Naturschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Keim- und Brandschutzgutachten: Bauer verklagt Landkreis Emsland doch nicht

  1. hermann meyer sagt:

    wo bleiben die keimgutachten für krankenhäuser kläranlagen schlachthöfe fabriken wo viele menschen arbeiten brandschutz räumung von schulen krankenhäuser kindergärten alten und pflegeheimen inerhalb von 10 minuten wie der nabu und bund es bei stallbauten verlangt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.