Internetseite der Albert Schweitzer Stiftung vom 28.07.2011: Gesundheitsrisiken für Anwohner von Tierfabriken

Laut einem Bericht der Albert Schweitzer Stiftung (ASS) hat die Universität Utrecht in einer aktuellen Studie vom 07.06.2011, die im Auftrag der Niederländischen Regierung erarbeitet worden ist, „wieder einmal“ Belege dafür gefunden, dass Anwohner von agrarindustriellen Großställen „erheblichen Gesundheitsrisiken“ ausgesetzt sind.

Zum Beitrag der ASS gelangt man durch Anklicken des folgenden Links:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gefahren, Gesundheit, Lebensqualität, Medien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.