Wortprotokoll, Anträge, Beschwerden und Stellungnahmen zum Erörterungstermin 09.03. – 11.03.2011 und zum Genehmigungsverfahren

15 Wochen (!!!) nach dem Ende des 3-tägigen Erörterungstermin vom 09.03.2011 bis 11.03.2011 zu der geplanten Hähnchenmastanlage hat die Region Hannover als zuständige Genehmigungsbehörde jetzt endlich das umfangreiche Wortprotokoll den zahlreichen Einwendern zugesendet.

Nachfolgend sind die 3 Tage von Barsinghausen, die ein so noch nie dagewesenes Erörterungsmarathon beinhalteten, als Wortprotokoll auf den 3 nachfolgenden Links (zum Lesen bitte jeweils anklicken) dokumentiert:

Jede/r kann hier auf insgesamt 494 Seiten (!!!) nachlesen

  • wie schlecht vorbereitet die Genehmigungsbehörde war
  • wie unfair, parteiisch und vollkommen unangebracht die Region Hannover mit den Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Einwendungen angemessen erörtern wollten, umgegangen ist
  • wie einseitig Tagesordnungspunkte nach Belieben oder im Interesse des Antragsstellers verschoben wurden und zu guter Letzt sogar eine Erörterung ohne zeitliches Ende (“open end”) angedroht worden war
  • wie die Verhandlungsführung den Einwendern permanent ins Wort gefallen ist und versucht hat, diese so aus dem Konzept zu bringen
  • und wie schnell die Region Hannover den Erörterungstermin durchpeitschen wollte ohne dabei auf die berechtigten Einwendungen der knapp 500 Einwender und Einwenderinnen eingehen zu wollen.

Zu den gestellten Anträgen und den Antworten der Region Hannover gelangt durch Anklicken der nachfolgenden Links: