Dialogreihe „Politik für Land und Leute“ im Kino im Künstlerhaus in Hannover, Dokumentarfilm „Agrokalypse“ und Podiumsdiskussion mit Agrarminister und Regisseur

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz läd herzlich zur Teilnahme ein.

Die Dialogreihe „Politik für Land und Leute: Agrarminister Christian Meyer im Gespräch vor Ort“ geht in eine neue Runde – als außergewöhnliches Forum für Kunst, Kultur und Politik:

Am Mittwoch, 21. September, wird ab 19.30 Uhr im Kino im Künstlerhaus in Hannover der einstündige Dokumentarfilm „Agrokalypse – Der Tag, an dem das Gensoja kam“ von Regisseur Marco Keller gezeigt. An der anschließenden Diskussion zur weltweiten Agrarpolitik nimmt neben dem Agrarminister auch der Regisseur teil.

Weitere Informationen:

http://www.ml.niedersachsen.de/startseite/aktuelles_veranstaltungen/veranstaltungen/dokumentarfilm-agrokalypse-sowie-podiumsdiskussion-mit-agrarminister-christian-meyer-und-regisseur-marco-keller-146876.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit, Lebensqualität, Naturschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.