Antrag von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Nordrhein-Westfalen: „Intensivmastanlagen belasten ländliche Regionen in NRW – bäuerliche Landwirtschaft stärken“

Die Fraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Nordrhein-Westfalen haben einen richtungsweisenden Antrag unter der Überschrift „Intensivmastanlagen belasten ländliche Regionen in NRW – bäuerliche Landwirtschaft stärken“ vorgelegt.

Auf Grund der politischen Mehrheitsverhältnisse in unserem Nachbarbundesland kann davon ausgegangen werden, dass dieser Antrag auch angenommen wird.

So einen Antrag wünscht man sich im „Agrarland Nr. 1 in Deutschland“ auch. Wahrscheinlich ist dies aber erst nach der kommenden Landtagswahl in Niedersachsen im Januar 2013 umsetzbar.

Zum Antrag der beiden Regierungsfraktion in NRW gelangt man durch Anklicken des nachfolgenden Links:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Brandschutz, Gefahren, Gesundheit, Lebensqualität, Naturschutz, Schriftverkehr, Tierschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Antrag von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Nordrhein-Westfalen: „Intensivmastanlagen belasten ländliche Regionen in NRW – bäuerliche Landwirtschaft stärken“

  1. Pingback: Anhörung im NRW-Landtag zu Intensivmastanlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.