Internetausgabe der Frankfurter Rundschau vom 07.11.2011: Forscher finden neuen Super-Keim

Die Internetausgabe (fr-online) der Frankfurter Rundschau (FR) berichtet am 07.06.2011 davon, dass britische Forscher eine neue Variante des „Killer-Keims“ MRSA auf britischen Bauernhöfen gefunden haben. Die FR titelt „Forscher finden neuen Super-Keim“. Mittlerweile seien 3 % aller Bauernhöfe in Großbritannien von diesem Keim betroffen.

Der Bericht ist durch Anklicken des nachfolgenden Links zu lesen:

  • http://www.fr-online.de/wissenschaft/forscher-finden-neuen-super-keim/-/1472788/8534986/-/index.html

In Deutschland sterben nach Angaben seriöser und anerkannter Wissenschafter bis zu 40.000 Menschen jedes Jahr an MRSA-Keimen!

So erklärt der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaus-hygiene, Dr. Zastrow laut einem Interview im Mai 2011 der fr-online:

Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene geht seit 1992 – als ich die erste Studie dazu gemacht habe – von 20.000 bis 40.000 Todesfällen im Jahr durch Krankenhauskeime aus. Aber das haben die Verantwortlichen in der Politik nicht ernst genommen. Anlässlich der Gesetzesinitiative haben wir das anhand von Studien noch einmal durchgerechnet. Es gibt mindestens 30.000 Todesfälle. Um es ganz deutlich zu machen: Diese Zahlen sind keine Schätzung, sondern an Fakten orientiert.

Das gesamte Interview kann man durch Anklicken des folgenden Links lesen:

  • http://www.fr-online.de/politik/-die-haelfte-ist-vermeidbar-/-/1472596/8427584/-/index.html
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gefahren, Gesundheit, Lebensqualität, Medien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.